LKV: Datenaustausch statt Mehrfacherfassung!

(c) LFL Oberösterreich

Wie die aktuelle Mitgliederbefragung des LKV zeigt, besteht bei vielen LandwirtInnen der Wunsch nach einem verbessertem Datenaustausch zwischen LKV-EDV-Systemen sowie Rinderdatenverbund auf der einen und den betrieblichen Systemen wie bspw. Automatischen Melksystemen auf der anderen Seite. Eine Mehrfacherfassung von Daten wäre somit nicht mehr notwendig.

<< mehr >>

Satellitendaten kostenlos für Applikationskarten nutzen

(c) LK Niederösterreich

Daten- und GNSS-gestützte Präzisionslandwirtschaft gewinnt in vielen EU-Ländern immer mehr an Bedeutung. Insbesondere teilflächenspezifische Bewirtschaftungsmethoden – wie etwa Ertragspotential- und (Dünger-)Applikationskarten – ermöglichen eine dem Bedarf der Pflanzen entsprechende Ausbringung bei gleichzeitiger Vermeidung von Überdüngung.

<< mehr >>