Bundesweite Kooperation digitaler Landwirtschaft

(c) Cluster Digitalisierung

Anfang 2020 nahm der neu gegründete “Cluster Digitalisierung in der Landwirtschaft“ mit seinen insgesamt 23 Partner in vier Digitalisierungsprojekten Fahrt auf. Die fachübergreifende Kompetenz soll beitragen, den Nutzen neuer Technologien für die Landwirtschaft zu erhöhen.

<< mehr>>

Satellitendaten kostenlos für Applikationskarten nutzen

(c) LK Niederösterreich

Daten- und GNSS-gestützte Präzisionslandwirtschaft gewinnt in vielen EU-Ländern immer mehr an Bedeutung. Insbesondere teilflächenspezifische Bewirtschaftungsmethoden – wie etwa Ertragspotential- und (Dünger-)Applikationskarten – ermöglichen eine dem Bedarf der Pflanzen entsprechende Ausbringung bei gleichzeitiger Vermeidung von Überdüngung.

<< mehr >>

Digitale Ernten durch Big Data

(c) LK Stmk/Roman Musch

Bei der Benutzung von landwirtschaftlichen Mashcinen und Geräten fallen im zeitalter der Digitalisierung immer mehr Daten und Informationen an. In diesem Gastkommentar erörtert Rainer Winter von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) einige wichtigste Aspekte dieses “digitalen Erntens”.

<< mehr >>