10 Trendbegriffe der digitalen Landwirtschaft

(c) BWSB/Gerstl

Seit einiger Zeit schwirren ungewöhnliche Begriffe wie Landwirtshcaft 4.0, BigData oder Internet of Things nun auch durch agrarische Fachmedien. Doch was soll das alles eigentlich sein? Der folgende Gastbeitrag aus der Feder des “Netzwerk Digitale Landwirtschaft” leifert 10 häufig verewndete Begriffe.

<< mehr >>

Digitalisierung zum Anfassen: Swiss Future Farm

(c) Gerald Pfabigan

Bei der offiziellen Eröffnung der Swiss Future Farm gewannen Besucher einen Eindruck, was digitale Landwirtschaft und Smart Farming bedeuten können. Dies geschieht auf einem Zukunftsbetrieb, der zwar auf den ersten Blick gewöhnlich erscheint, jedoch wichtige Erkenntnisse für Forschung, Entwicklung, Bildung, Beratung und schlussendlich auch Bauernfamilien liefert.

<< mehr >>

Sensortechnik im Herdenmanagement

(c) Fasching/HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Moderne Systeme machen mit einer Brunsterkennungsrate von bis zu über 90% auf sich aufmerksam. Viele dieser technologischen Lösungen überwachen gleichzeitig auch den Gesundheitszustand. Insbesondere für Betriebe mit knappen Arbeitszeitressourcen und für Nebenerwerbsbetriebe bilden sie eine mögliche Alternative zur visuellen Tierbeobachtung.

<< mehr >>