Online-Plattformen boomen

Der Handel über digitale Plattformen ist das Geschäftsmodell unserer Zeit und vielerorts beinahe nicht mehr wegzudenken. Weltweit betreiben sieben der zehn umsatzstärksten Unternehmen eine sogenannte Plattformökonomie. Auch in der österreichischen Landwirtschaft ist dieser Trend deutlich zu erkennen.

Geburtsvorhersage mit KI und Kameras

Ein neuer Use Case der Innovation Farm widmet sich der frühzeitigen Erkennung des Abkalbezeitpunktes bei Milchkühen. Das System “Kuhtracking“ basiert auf Kameras und Künstlicher Intelligenz (KI).

Neue Reihe: “Agrar-APP des Monats”

Mittlerweile steht eine Vielzahl an landwirtschaftlichen Apps diverser Anbieter für mobile Endgeräte zur Verfügung. Im App-Test der Landwirtschaftskammer werden Monat für Monat Angebote getestet und auf ihre Praxistauglichkeit geprüft.

Ampfer durch Digitalisierung die Stirn bieten

Mithilfe einer Entwicklung aus der Schweiz werden Ampferpflanzen durch Kameras detektiert und automatisch bekämpft. Die Innovation Farm hat das neue Gerät mit seinen Multispektralkameras getestet.

Video: Fahrspurplanung mit RTK-Messstäben

LK-Experte Matthias Engelbrecht demonstriert die hochqualitative Fahrspurplanung für automatische Lenksysteme. Von der Aufnahme von Messpunkten am Feld mit RTK-Messstäben geht der Prozess über die Verarbeitung dieser Daten in geeigneter GIS-Software bis hin zum Transfer auf die Landmaschine.

Video: Spot Spraying im Pflanzenschutz

LK-Experte Robert Zinner zeigt, wie mithilfe von moderne Drohnen, RTK-Korrekturdaten, GIS-Software und geeigneter Pflanzenschutz-Applikationstechnik unerwünschte Unkräuter innerhalb eines Schlages punktgenau detektiert und behandelt werden können.

Video: AgrarExact der LK-Technik Mold

LK-Berater Florian Köck erklärt, wie die sich aktuell in Entwicklung befindliche App “AgrarExact” wertvolle Unterstützung bei Aussaat, Pflanzenschutz (inkl. Abstandauflagen und Düsenauswahl) und Düngung bieten soll.