Milchviehstall 4.0 – Systeme im Überblick

Sensor- und Überwachungstechnik liefern Daten und unterstützen somit den Managementprozess. Auch bei der Tiergesundheit können solche Systeme hilfreich sein, kostensenkend und tierwohlerhöhend wirken.

Einfache und bedarfsgerechte Düngung mit TerraZo

Effiziente Düngung spielt im Ackerbau sowohl ökologisch als auch betriebswirtschaftlich eine immer größere Rolle. Durch teilflächenspezifische Düngung werden Nährstoffe punktgenau ausgebracht und das Ertragspotenzial optimiert. Die kostenlose Online-Anwendung TerraZo unterstützt dabei betriebsindividuell.

Bund schaltet RTK frei

Registrierung und Nutzung für Betriebe und Lohnunternehmen ab 1. Februar 2021 möglich. Hier geht’s zu allen Infos.

Am Hof digital breit aufgestellt

Josef Achrainer aus Hopfgarten nutzt eine Vielzahl smarter digitaler Tools in seiner Landwirtschaft. Für welche Zwecke er Tools einsetzt und welche Erfahrungen er gemacht hat erfahren Sie in dieser Betriebsreportage.

Bäuerliche Betriebe offen für Innovationen

Eine Studie im Auftrag des LFI Österreich liefert aktuelle Daten und Fakten zur Nutzung digitaler Technologien in der östrreichischen Land- und Forstwirtschaft. Dabei zeigen sich eine positive Grundeinstellung genauso wie ein hohes Interesse an Weiterbildungsmöglichkeiten.

Melkroboter: Betriebsindividuell entscheiden

Ein Automatisches Melksystem ist nicht für jeden Milchviehbetrieb gleich gut geeignet. Es lohnt sich daher, betriebsindividuelle Voraussetzungen zu beachten und unterschiedliche Systeme sorgsam miteinander zu vergleichen.