Melkroboter – Was ist beim Einstieg zu beachten?

(c) LK OÖ/Fruhstorfer

Automatische Melksysteme (AMS) spielen in Österreich eine immer stärkere Rolle, die Anzahl der Betriebe mit 60 bis 80 Kühen nimmt kontinuierlich zu. In eben diesen Größenordnungen wird der Melkroboter in einer Einboxenausführung eine Alternative zu herkömmlichen Melkständen sein. In größeren Betrieben werden Zwei- und Dreiboxanlagen zum Einsatz kommen.

<< mehr >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *