Bund schaltet RTK frei

Registrierung und Nutzung für Betriebe und Lohnunternehmen ab 1. Februar 2021 möglich. Hier geht’s zu allen Infos.

Am Hof digital breit aufgestellt

Josef Achrainer aus Hopfgarten nutzt eine Vielzahl smarter digitaler Tools in seiner Landwirtschaft. Für welche Zwecke er Tools einsetzt und welche Erfahrungen er gemacht hat erfahren Sie in dieser Betriebsreportage.

Bäuerliche Betriebe offen für Innovationen

Eine Studie im Auftrag des LFI Österreich liefert aktuelle Daten und Fakten zur Nutzung digitaler Technologien in der östrreichischen Land- und Forstwirtschaft. Dabei zeigen sich eine positive Grundeinstellung genauso wie ein hohes Interesse an Weiterbildungsmöglichkeiten.

Melkroboter: Betriebsindividuell entscheiden

Ein Automatisches Melksystem ist nicht für jeden Milchviehbetrieb gleich gut geeignet. Es lohnt sich daher, betriebsindividuelle Voraussetzungen zu beachten und unterschiedliche Systeme sorgsam miteinander zu vergleichen.

Verlustprüfung 4.0

Auch bei der Verlustprüfung können digitale Tools zu mehr Vereinfachung und Effizienz beitragen. Ein Beispiel ist das mobile App “Grain Tablet”, das von der Bildungswerkstatt Mold getestet wurde. << mehr >>

LK&LFI: Bildung & Beratung in Zeiten des digitalen Wandels

Neue Broschüre des LFI Österreich zeigt Zukunftstrends der Bildungs- und Beratungsarbeit 4.0. Im Mittelpunkt steht dabei neben neuen Methoden des Wissenstransfers die Vermittlung von Zukunftstrends wie Precision Farming, e-commerce und Co. << mehr >>